Home    Sportbootführerscheine    Funk    Gebühren    Prüfungstermine    Anträge    Büro  

Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine
und Funkzeugnisse Bayern
Bodenseestraße 18

81241 München

Telefon : 089 - 820 002 08  
Fax : 089 - 820 004 41  
E-Mail : info@pruefungsausschuss-bayern.org  
Internet : www.pruefungsausschuss-bayern.org  
       

Öffnungszeiten

Montags-Dienstags   : 10:00 - 13:00 Uhr
Mittwochs - Donnerstags   : 14:00 - 16:00 Uhr
       

Zuständig für Funkzeugnisse
Außenstelle Deggendorf
Auwiesenstraße 8

94469 Deggendorf

Telefon : 099 1 - 291 024 4  
Fax : 099 1 - 250 024 3  
E-Mail : info@pruefungsausschuss-ausland.org  
Internet : www.pruefungsausschuss-ausland.org  
       

Öffnungszeiten

Montags - Donnerstags   : 10:00 - 13:00 Uhr

Prüfungsausschuss  für amtliche Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse Bayern
Hermann Baumgartner
Bodenseestraße 18
81241 München
Telefon: 089 - 820 002 08
Telefax: 089 - 820 004 41
E-Mail:  info[add]pruefungsausschuss-bayern.org

 

I. Datenschutzerklärung für www.pruefungsausschuss-bayern.org

II. Rechtliche Hinweise (Disclaimer) und Haftungsausschluss

 

I. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Unsere Datenschutzgrundsätze

Der Prüfungsausschuss für amtliche Befähigungsnachweise in der Sportschifffahrt (im Folgenden „Prüfungsausschuss“) respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unseren Internetauftritt besucht. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für den Prüfungsausschuss von größter Wichtigkeit. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir möchten, dass Sie jederzeit wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir diese danach verwenden. Die nachfolgenden Hinweise dienen dazu, Ihnen hierüber Auskunft zu geben und Sie auch zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Missbrauch schützen.

 

2. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse Bayern, Bodenseestraße 18, info@pruefungsausschuss-bayern.org, 089 / 820 002 08, auf den Webseiten des Anbieters (im folgenden “Angebot”) auf. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf Webseiten, die Sie über Hyperlinks vom Angebot des Anbieters aus erreichen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

3. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können. Dazu gehören beispielsweise  Name, E-Mailadresse oder Telefonnummer. Ferner zählen zu personenbezogenen Daten auch Informationen (Daten) über Webseiten, die von jemandem besucht wurden.

Die Nutzung unseres Angebots ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Falls Sie uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

 

4. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktfunktion oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten des Angebots erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

5. Formulardaten

Eingegebene Daten in Formularen, die Sie auf unseren Seiten aufgerufen oder herunter geladenen haben, werden vom Anbieter nicht online gespeichert bzw. diesem online übermittelt. Erst wenn Sie das ausgefüllte Formular dem Anbieter postalisch oder per E-Mail zusenden, werden die Daten anschließend übernommen und für den bestimmten Zweck (zum Beispiel Durchführung einer Prüfung bzw. Erteilung eines Befähigungsnachweises) verarbeitet und genutzt.

6. Datenübermittlung an Zentraldatei

Daten, die aufgrund von Zulassungen zu Prüfungen und Erteilungen von Befähigungsnachweisen erhoben, genutzt und verarbeitet wurden, werden soweit erforderlich an die Öffentliche Auftragsverwaltung im Deutschen Segler-Verband e. V, Gründgensstraße 18, 22309 Hamburg zur Führung der vom Verordnungsgeber vorgeschriebenen Zentraldatei übermittelt.

 

7. Sicherheit

Der Prüfungsausschuss wird Ihre Daten sicher aufbewahren und alle technischen, organisatorischen und Vorsichts-Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und Manipulation zu schützen.

 

8. Nutzung von Cookies und AWStats

Diese Website verwendet für statistische Auswertungen das Programm AWStats. Das Programm ist eine freie Webanalyse-Software. Sie wird zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen. Das Programm setzt für die Auswertung keine Cookie Dateien ein. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, wird auf unserem Web-Server folgender Datensatz („Logdatei“) gespeichert:

  • die Seite, von der aus unsere Webseite aufgerufen wurde („Referrer“),
  • die abgerufenen Inhalte,
  • das Datum und die Uhrzeit der Abfrage,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • die IP-Adresse.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten sowie deren Auswertung erfolgt allein zu anonymisierten statistischen Zwecken. Hierfür wird das Programm „AWStats“ eingesetzt, welches allein die oben aufgezählten Logdateien in anonymisierter Form auswertet (anonymisierte IP-Adresse). Wir verwenden diese Statistiken ausschließlich zur Messung der Aktivitäten sowie zur Verbesserung bzw. Anpassung unserer Webseiten an die Bedürfnisse der Nutzer. Diese Statistiken enthalten keine personenbezogenen Daten und können auch nicht zur Sammlung personenbezogener Daten genutzt werden. Profile über das Verhalten einzelner Nutzer beim Besuch unserer Webseiten werden in keinem Fall erstellt.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

9. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


II. Rechtliche Hinweise (Disclaimer) und Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die wichtigen rechtlichen Hinweise zu den Inhalten und zur Verfügbarkeit dieser Webseiten, zum Urheberrecht und zu externen Links.

Inhalte dieser Website

Der Prüfungsausschuss Bayern (im Folgenden „Prüfungsausschuss“) übernimmt – bei allem Bemühen um größtmögliche fachliche Sorgfalt – keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Inhalte, die als Zitat gekennzeichnet oder mit einem Hinweis auf den Autor versehen sind, geben nicht die Meinung des Prüfungsausschusses wieder.

 

Verfügbarkeit der Website

Der Prüfungsausschuss wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Er behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen.

 

Urheberrecht

Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung durch Dritte und jegliche gewerbliche oder entgeltliche Weiterverwendung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Prüfungsausschusses.

Wir erlauben das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website des Prüfungsausschusses handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen des Prüfungsausschusses widersprechen.

 

Hinweis zur Problematik von externen Links

Der Prüfungsausschuss ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Prüfungsausschuss insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Der Prüfungsausschuss hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.